© Ferienland Bernkastel-Kues

Krameser Backofen, Klausen

  • Klausen

Der Krameser Backofen ist ein Überbleibsel einer gesellschaftlichen Besonderheit in Krames im 18. Jahrhundert: damals erbte der älteste Sohn den Hof allein und hatte dem Junggesellen des Hauses ein Backhaus zu errichten.

Diese Backhäuser wurden im 19. Jahrhundert zu Wohnhäusern umgebaut. Als 1986 eines dieser Häuser dem Straßenausbau weichen musste, wurde der darin befindliche Backofen ausgebaut und mit einer Überdachung versehen. Auf diesem Platz rund um den Krameser Backofen findet jährlich Anfang September das stimmungsvolle Backofenfest statt, bei dem man in diesem Ofen gebackenes Brot kosten kann, auf Wunsch mit Griebenschmalz, Schmand oder Hausmacher Blut- und Leberwurst belegt. Und dazu gibt es heimischen Viez.

Auf der Karte

Eberhardstraße 10

54524 Klausen

DE


Tel.: (0049) 6578 985859

E-Mail:

Webseite: www.dorfladen-klausen.de


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.