© Zeller Land Tourismus GmbH

Schockkapelle

  • Mittelstrimmig

"Schockkapelle" Die Kapelle wurde im 18. Jahrhundert erbaut und liegt an der L 202 zwischen Mittelstrimmig und Blankenrath. Ein parallel verlaufender Weg führt zur Galgenflur. Es war die letzte Station eines Verurteilten vor dem Galgen.

"Schockkapelle"
Die Kapelle wurde im 18. Jahrhundert erbaut und liegt an der L 202 zwischen Mittelstrimmig und Blankenrath. Ein parallel verlaufender Weg führt zur Galgenflur. Es war die letzte Station eines Verurteilten vor dem Galgen.

Information:
Ortsgemeinde Mittelstrimmig
Auf der Fenn 8
56858 Mittelstrimmig
Tel.       +49 65451619
E-Mail    buergermeister@mittelstrimmig.de
Internet www.mittelstrimmig.de


Auf der Karte

Museumsstraße

56858 Mittelstrimmig

DE


Tel.: +49 6545 1619

E-Mail:

Webseite: www.mittelstrimmig.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Öffentlich zugänglich


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.