© Koblenz-Touristik

Heute

Festung Ehrenbreitstein - Auf den Spuren des Angreifers

  • Koblenz

Die Anlage gehört zu einem System militärischer Befestigungen rund um die Stadt Koblenz, besticht aber nicht nur durch eine 5000-jährige Geschichte, sondern auch durch ein herrliches Panorama und ein lebendiges Kulturzentrum mit interessanten Ausstellungen.

Die Festung Ehrenbreitstein, auf dem Felssporn über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel gelegen, gilt heute als Teil des UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Die Anlage gehört zu einem System militärischer Befestigungen rund um die Stadt Koblenz, besticht aber nicht nur durch eine 5000-jährige Geschichte, sondern auch durch ein herrliches Panorama und ein lebendiges Kulturzentrum mit interessanten Ausstellungen. Insgesamt können Sie durch die Anlage mehrer Stunden bummeln. Erleben Sie bei der zweistündigen Führung über einen Rundweg entlang original historischer Schauplätze, von den Wehrbauten der Römer und Burgen der Ritter bis hin zur preußischen Festungsanlage, wie Geschichte lebendig wird: Wie hätten Angriff und Verteidigung auf der Festung ausgesehen? Wie haben Soldaten gelebt und mit welchen Waffen hben Sie gekämpft? Erfahren Sie, wie die preußische Festungskunst dieses Bauwerk schaffen konnte. Und werfen Sie einen Blick in die Innenräume der Anlage.


Treffpunkt: Entrée-Gebäude der Festung Ehrenbreitstein oder nach Vereinbarung.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 125 Euro pro Gruppe zzgl. Festungseintritt


Weitere Termine

Auf der Karte

Festung Ehrenbreitstein

Greiffenklaustraße

56077 Koblenz

DE


Tel.: (0049)26166754000

E-Mail:


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.