© _marco_borggreve

In 7 Tagen

Mosel Musikfestival: Jeanine de Bique & Concerto Köln

Das Mosel Musikfestival lädt auch 2022 zu außergewöhnlichen Konzerten ein. Freuen Sie sich auf eine Konzertreihe die ihresgleichen sucht.

„Als ich hörte, dass Concerto Köln begeistert war, das Album mit mir zu machen, war ich hin und weg. Mein erstes Album, mein allererstes Soloalbum mit ihnen zu machen, das ist der Wahnsinn“, sagt Sopranistin Jeanine de Bique noch sichtlich bewegt über die Zusammenarbeit mit Concerto Köln, einem der führenden Originalklang-Ensembles überhaupt. Das Programm „Mirrors“ ist eine wundervolle musikalische Ergänzung zur großen Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches“ 2022 in Trier; vereint es doch musikalische Juwelen aus Barockopern, deren Handlungen allesamt in der Antike angesiedelt sind. Händel-Arien aus „Giulio Cesare“, „Alcina“, „Aggrippina“ oder „Partenope“ werden mit Arien von Opern seiner Zeitgenossen gespiegelt, die sich derselben Stoffe angenommen haben, ja, sie zum Teil vor Händel vertonten. Die Arien erzählen von Schlüsselmomenten in der psychologischen Entwicklung der Protagonistinnen, beleuchten die Vielfalt emotionalen weiblichen Erlebens und die nachvollziehbaren Perspektiven auf ihr Leben. Die mutigen weiblichen Charaktere werden trotz Schicksalsschlägen letztendlich für ihre Zähigkeit, Stärke, Vergebung und Liebe belohnt. „Mirrors“ erkundet auf musikalische mitreißende Weise menschliche Beziehungen, lässt die Hörenden Ausgelassenheit, Überraschung und Entzückung spüren, neue Musik entdecken sowie Bekanntes genießen. „Unsere Aufgabe ist es, das, was schon von sich aus schon so wunderschön ist, noch mehr zum Leuchten zu bringen“, beschreibt die in Trinidad geborene und an der renommierten Manhattan School of Music ausgebildete Sopranistin die Aufgabe der Sängerinnen und Sänger in der barocken Aufführungspraxis. Beste Voraussetzungen dafür, dass die weltweit gefeierte, charismatische Sängerin und Concerto Köln den Barocksaal in Kloster Machern in schönstem Glanze erstrahlen lassen. Mirrors: Werke von G.F. Händel, C.H. Graun, R. Broschi, G. Manna u.a. Jeanine de Bique, Sopran Concerto Köln Luca Quintavalle, musikalische Leitung

Weitere Termine

August 2022

Auf der Karte

Kloster Machern

An der Zeltinger Brücke

54470 Bernkastel-Kues

DE


Tel.: (0049) 6532 951640

Fax: (0049) 6532 951639

E-Mail:


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.