© harald hoffman

In 215 Tagen

Mosel Musikfestival: Stefan Temmingh und Wiebke Weidanz

Das Mosel Musikfestival lädt auch 2022 zu außergewöhnlichen Konzerten ein. Freuen Sie sich auf eine Konzertreihe die ihresgleichen sucht.

Musik ist der Inbegriff des Vergänglichen. Kaum ist der Ton hervorgebracht, ist er schon verklungen. Alles Festhalten ist vergeblich. Das Verklingen zeigt beständig, dass eine Interpretation, ein Klang, ein Akkord nur von kurzer Dauer sind. Das Programm „Sounds & Silence“ spielt mit eben dieser Idee der Musik vor dem Hintergrund der Stille. Stille als ein Aspekt von Musik. Einem Klang, einer Melodie nachzuhören ist somit vielleicht auch eine Form von Suche nach einer verlorenen Zeit. Wenn sich zwei so meisterhafte Interpreten wie Stefan Temmingh und Wiebke Weidanz dieses Themas annehmen, darf man sich auf einen ebenso anregenden wie aufregenden Konzertabend freuen. Berühmte Komponisten wie Bach, Purcell oder Telemann stehen neben Puglietto oder Blavet und auch Werke des in Trier aufgewachsenen Komponisten Markus Zahnhausen versprechen vielseitigste Aspekte von „Klang & Stille“. Sounds & Silence Stefan Temmingh, Blockflöten Wiebke Weidanz, Cembalo

Weitere Termine

August 2022

Auf der Karte

Wallfahrtskirche Klausen

Augustinerplatz 2

54524 Klausen

DE


Tel.: (0049) 6578 218

Fax: (0049) 6578 1446

E-Mail:

Webseite: www.wallfahrtskirche-klausen.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.