© TI Treis-Karden

Hunsrück-Mosel Radweg

  • Treis-Karden

Im Rahmen der EU-Förderung LEADER + wurde der Hunsrück-Mosel Radweg als interessante Verbindung von der Mosel in den vorderen Hunsrück geschaffen.

Im Rahmen der EU-Förderung LEADER + wurde der Hunsrück-Mosel Radweg als interessante Verbindung von der Mosel in den vorderen Hunsrück geschaffen.
Der Radweg verläuft von der Mosel nach Kastellaun auf wenig befahrenen Straßen und Wirtschaftswegen. Die Strecke von Lütz nach Lieg und vor Kastellaun weist eine ca. 7 %-ige Steigung auf.
Wenige Kilometer von der Mosel landeinwärts führt die Radtour entlang von Schieferhalden und idyllischem Bachlauf. Über die Dörfer Lütz, Lieg, Lahr und Zilshausen erreicht man die Höhen des vorderen Hunsrücks.
Die Thementafeln in Lütz und Lieg informieren über eine große Anzahl seltener Tiere und Pflanzen, die hier beheimatet sind.
Ab Kastellaun bietet der Schinderhannes-Radweg auf der Bahntrasse der ehemaligen Hunsrückbahn, Radvergnügen für Groß und Klein auf insgesamt 38 km von Emmelshausen nach Simmern.

Einen Radflyer mit Streckeninfos ist kostenlos im Büro der Tourist-Information Treis-Karden erhältlich (Download unter "Interessantes").

Tourist-Information Treis-Karden
St. Castor-Str. 87
56253 Treis-Karden
Tel. 02672-915 7700
Fax 02672-915 7696
touristinfo@vgcochem.de
www.treis-karden.de

Auf der Karte

St. Castor-Str. 87

56253 Treis-Karden

DE


Tel.: +49 2672 915 7700

Fax: +49 2672 915 7696

E-Mail:

Webseite: www.treis-karden.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Der Radweg ist ganzjährig befahrbar.

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.