© Tourist-Information Erlebnis Rheinbogen

Koblenzer Tor/ Hinterpforte in Rhens

  • Rhens

Das im Jahr 2005 im Rahmen der Stadtsanierung symbolisch wiedererrichtete Koblenzer Tor bzw. die Hinterpforte, ist eines von insgesamt fünf Stadttoren der Rhenser Stadtmauer.

Unter Kurfürst Friedrich von Saarwerden wurde in 28jähriger Bauzeit (1396-1424) die Stadtmauer errichtet. Etwa zeitgleich, um 1419 erfolgte die Erhebung des Ortes zur Stadt. Die Stadtmauer war etwa zehn Meter hoch und begehbar, wie einige Treppenaufgänge heute noch zeigen. Das im Westen der Mauer liegende Koblenzer Tor, bzw. Hinterpforte, wie sie in älteren Quellen bezeichnet wurde, ist wahrscheinlich bereits im 17.Jahrhundert zerstört worden.

Auf der Karte

Am Viehtor 2

56321 Rhens

DE


Tel.: (0049) 2607 49510

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Koblenzer Tor in Rhens ist frei zugänglich und kann jederzeit besichtigt werden.

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.