© Saar-Obermosel-Touristik

Straßen der Römer

  • Konz

Zahlreiche lebendige Spuren haben die Römer im Zuge ihrer Besiedlung der hiesigen Großregion hinterlassen. Ob zu Fuß, zu Pferd, mit schwer beladenen Fuhrwerken oder mit dem Schiff; ihre Intention war die ständige Erweiterung ihres Imperiums. Voraussetzung dazu war ein dichtes Straßennetz, das die Fortbewegung und Erschließung erleichterte. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen wurden Raststätten und Siedlungen errichtet, die teilweise schnell wuchsen. Begleiten Sie uns auf den Straßen der Römer!

Zahlreiche lebendige Spuren haben die Römer im Zuge ihrer Besiedlung der hiesigen Großregion hinterlassen. Ob zu Fuß, zu Pferd, mit schwer beladenen Fuhrwerken oder mit dem Schiff; ihre Intention war die ständige Erweiterung ihres Imperiums. Voraussetzung dazu war ein dichtes Straßennetz, das die Fortbewegung und Erschließung erleichterte. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen wurden Raststätten und Siedlungen errichtet, die teilweise schnell wuchsen.

Damit verbunden war die wirtschaftliche, kulturelle und religiöse Entwicklung in den eroberten Gebieten, und die Verschmelzung ihrer südländischen Kultur und Lebensart mit den Traditionen der hier ansässigen Kelten. Paläste und Villen, Brücken und luxuriöse Badeanlagen, Tempel und Grabmale, Kelteranlagen, Steinbrüche, Bergwerke und Kalkbrennereien sind beredte Zeitzeugen eines bedeutenden Erbes.

Begleiten Sie uns auf den Straßen der Römer!

Informationen zur Urlaubsregion Saar-Obermosel finden Sie unter www.saar-obermosel.de

Auf der Karte

Am Markt

54329 Konz

DE


Tel.: 0049 6501 830

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Montag, 03.10.2022 00:00 - 00:00
Dienstag, 04.10.2022 00:00 - 00:00
Mittwoch, 05.10.2022 00:00 - 00:00
Donnerstag, 06.10.2022 00:00 - 00:00
Freitag, 07.10.2022 00:00 - 00:00
Samstag, 08.10.2022 00:00 - 00:00
Sonntag, 09.10.2022 00:00 - 00:00
Montag, 10.10.2022 00:00 - 00:00
Dienstag, 11.10.2022 00:00 - 00:00
Mittwoch, 12.10.2022 00:00 - 00:00
Die Route "Straßen der Römer" kann ganzjährig gefahren werden!

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.