© Reiseblog petitchapeau.de

Aktuelle Pressemeldungen

Save the date: 13. Mosel-Kongress mit Preisverleihung #moselhelden

Der 13. Mosel-Kongress zum Thema „Faszination Mosel – Kultur bewegt und belebt“ findet am Mittwoch, 30. November 2022, 17 Uhr im Forum Livia in der Schulstraße in Leiwen statt.

In der Veranstaltung werden bedeutende Elemente und Voraussetzungen für die Kunst und Kultur in der Moselregion herausgestellt. Die Träger und Partner der Regionalinitiative „Faszination Mosel“ freuen sich über zahlreiche Teilnehmer/innen. Interessierte können sich austauschen, neue Informationen und Inspirationen zur Genussregion Mosel erfahren. Nach einer Begrüßung durch Gregor Eibes, Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich und Vorsitzender der Regionalinitiative „Faszination Mosel“, wird Ministerin Daniela Schmitt, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, ein Grußwort sprechen.

Als Keynote-Speaker konnte Bartel Meyer, Kulturberatung Rheinland-Pfalz, für den Kongress gewonnen werden. In einer Talkrunde stellen er, Frank Hoffbauer (Kunsttage Winningen e.V.), Gabi Olinger (Vereinigung Mehringer Winzerfest e.V.), Sarah Röhl (Musikerin, Dirigentin und Moselweinkönigin), Simone Röhr (Regionalinitiative „Faszination Mosel“) und Tobias Scharfenberger (Intendant moselmusikfestival) heraus, was Kultur für die „Faszination Mosel“ bedeutet. Durch das Programm führt die Moderatorin Dr. Sonja Christ-Brendemühl, Professorin für Public Relations aus Oberfell. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Thomas Bracht-Band & special guest Marielle Junk. Ein Slam-Beitrag „Wenn Ausonius das wüsste – 2.000 Jahre Moseltourismus“ von Don Esteban, Kultur Raum Trier e.V. rundet das Programm ab.

In Kooperation mit der Wirtschaftsstandortmarke Rheinland-Pfalz.GOLD findet im Anschluss die Auszeichnung der Preisträger/innen im diesjährigen Wettbewerb #moselhelden statt. Belohnt werden kreative, innovative Konzepte, Ideen und Leuchtturmprojekte zum Thema „Kunst, Kultur, Kreativwirtschaft“ in der Moselregion.

Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung werden Anmeldungen bis 18. November 2022 erbeten per E-Mail an kontakt@faszinationmosel.info.

Gefördert wird die Veranstaltung durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.