Aktuelle Pressemeldungen

Kunst am Fluss 2024 - Moselglanz: Sterne des Südens im Herzen Europas

Erich Zimmermann

Die Mosel erstrahlt im Glanz der Kunst: Vom 6. bis 7. Juli 2024 lädt die Regionalinitiative Faszination Mosel in Zusammenarbeit mit Ursula Müller vom "Atelier im Garten" in Lieser zur dritten Auflage von "Kunst am Fluss" ein. Ein Wochenende voller Kreativität, Genuss und Begegnungen erwartet die Besucher!

Moselglanz: Kunst und Kultur im Herzen Europas

Unter dem inspirierenden Motto "Moselglanz: Sterne des Südens im Herzen Europas" präsentieren 33 Orte entlang der Mosel eine beeindruckende Vielfalt von rund 70 Veranstaltungen. Von Winningen bis Saarburg werden Kunstliebhaber in eine Welt voller Kunstausstellungen, Fotografie, Kunsthandwerk, Lesungen, Konzerte, Theater, Yoga-Sessions, Kunstwanderungen und Filmvorführungen entführt. Hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken!

Erleben, Mitmachen und Genießen

Die Besucher können Künstler bei ihrer Arbeit beobachten, sich in Workshops selbst kreativ inspirieren lassen und die kulinarischen Köstlichkeiten der Moselregion genießen. Zahlreiche Vinotheken und Weingüter laden dazu ein, regionale Spezialitäten zu probieren und die kulturelle Vielfalt mit allen Sinnen zu erleben.

Ein Wochenende der besonderen Begegnungen

Die Regionalinitiative und Ursula Müller vom Atelier im Garten in Lieser heißen alle Kunstliebhaber und Neugierigen herzlich willkommen. Sie laden dazu ein, in ein Wochenende voller Kunst, Kultur und unvergesslicher Begegnungen einzutauchen. Die idyllische Landschaft und das kreative Flair lassen die Mosel in diesen Tagen besonders leuchten.

 

Weitere Informationen

Alle Details zu den einzelnen Veranstaltungen: www.faszinationmosel.info/aktuelles/projekte/kunst-am-fluss/

Diese Veranstaltung wird durch die Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz, der Sparkasse Mittelmosel Eifel-Mosel-Hunsrück und der Stiftung Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG ermöglicht.

 

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.