© Reiseblog petitchapeau.de

Aktuelle Pressemeldungen

Mit dem Koblenzer Original zu historischen Plätzen der Altstadt

Frey_ Koblenz Touristik

An 12 Terminen zwischen Ende April und September zeigt Manfred Gniffke Teilnehmenden seine Heimatstadt Koblenz bei Nacht.

Auftakt der Nachtführungen mit Manfred Gniffke
Die Koblenz-Touristik GmbH und Manfred Gniffke laden in diesem Jahr wieder zu erlebnisreichen Abendführungen durch die Altstadt ein.   
An 12 Terminen zwischen Ende April und September zeigt Manfred Gniffke Teilnehmenden seine Heimatstadt Koblenz bei Nacht. Die erste Führung findet bereits am Freitag, den 22. April 2022, ab 21:00 Uhr statt.  
Bei dieser erlebnisreichen Führung, führt Manfred Gniffke die Teilnehmenden in seiner unnachahmlichen Art in “Moddersproch” durch die nächtliche Altstadt, die er kennt, wie kaum ein anderer. Auf seinem Rundgang liegen die romantisch beleuchteten Gassen der Altstadt, die gerade in den Abendstunden belebten historischen Plätze der Altstadt sowie der am Abend illuminierte Florinsgarten und die Liebfrauenkirche. Dabei erzählt das Koblenzer Original seinen Gästen von “Kowelenzer Stekkelcher”, amüsante und spannende Anekdoten, die den Rundgang durch das abendliche Koblenz bereichern. Einen kulinarischen Abschluss findet der Abend im historischen Weinhaus Hubertus am Florinsmarkt.  
Die ersten Führungen starten bereits am Freitag, 22. April 2022.  Tickets können ab sofort telefonisch unter 0261 / 1291610 und per E-Mail an info@koblenz-touristik.de reserviert oder direkt vor Ort in der Tourist-Information erworben werden. Für die Führung gilt FSK 18.    

Termine: 22.04., 06.05., 13.05., 03.06., 17.06., 08.07., 15.07., 22.07., 26.08., 09.09., 16.09., 23.09. 
Uhrzeit: 21.00 Uhr       

Mehr Infos:
„Visit Koblenz“ #visitkoblenz
www.facebook.com/Koblenz.Touristik
www.instagram.com/visit.koblenz
www.koblenz-touristik.de 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.