© Mechtilde Haupts

In 29 Tagen

Geo-Botanische Wanderung von Maria Schacht in das Kaulenbachtal

Geo-Botanische Wanderung von der Schieferhalde Maria Schacht in das Naturschutzgebiet Kaulenbachtal.

Die Schieferhalde ist ein einzigartiger, vom Menschen geschaffener Lebensraum. Die Halde ist meist trocken und kann sich in der Sonne sehr stark erwärmen. Hier kommen viele wärmeliebende Pflanzenarten vor, die wir sonst hauptsächlich an den Steilhängen der Mosel, manche auch im Mittelmeerraum finden. Die Veranstaltung dauert ungefähr zwei Stunden und endet im Naturschutzgebiet Kaulenbachtal. Dort gibt es eine Gelegenheit zum Rasten. Weiterhin kann man von dort aus nach Müllenbach, zum Kloster Martetal oder zurück nach Leienkaul wandern. Voraussetzung sind Trittsicherheit, festes Schuhwerk und ausreichende Getränke. Anmeldung:

 Umweltberatung Cochem-Zell, Mechthild Haupts, E-Mail: umweltberatung@cochem-zell.de, Telefon: 02671/61-457 Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Festes Schuhwerk ist erforderlich Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

Die Wanderung ist kostenlos.

Weitere Termine

Mai 2024

Auf der Karte

Kreisverwaltung Cochem-Zell

Endertplatz 2

56812 Cochem

DE


Tel.: +49 2671-61-459

E-Mail:

Webseite: www.cochem-zell.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.