© Bundesbank Bunker

In 36 Tagen

Lesung Maria Soulas Leyna lebt los

Eine nicht alltägliche Lesung erwartet Sie am Pfingstsonntag 19.5.2024, denn die fesselnde Geschichte spielt mitten in unserer beschaulichen Moselregion in und um Cochem. Schauplätze sind unter anderem die mittelalterliche Altstadt, das magisch anmutende Kloster Maria Engelport und der geheimnisvolle Bundesbankbunker. In der besonderen Bunkeratmosphäre des einstigen Milliardenreichs sind der Ort der Geschichte und der Ort der Lesung zeitgleich erlebbar.
Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen spannenden Leseabend der Extraklasse im Casino des Bundesbank Bunkers. Nach einer etwa 60-minütigen Lesung steht die Autorin gern für Fragen und Gespräche zur Verfügung und signiert auch gerne mit persönlicher Widmung. Eintritt: 13,00 Euro

Weitere Termine

Mai 2024

Auf der Karte



Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.