© Katie Wewer

In 189 Tagen

Lesung mit Horst Eckert: Nacht der Verräter

Thriller-Zeit in der Heilig-Geist Kirche mit „Nacht der Verräter“ Horst Eckert, freier Journalist und Schriftsteller, kommt mit seinem neuen Thriller „Nacht der Verräter“ in die Heilig-Geist Kirche

Im September erscheint der neue Thriller von Eckert im Heyne-Verlag und im Oktober liest der Schriftsteller höchstpersönlich daraus in der Heilig-Geist Kirche in Bernkastel-Kues. Das Kleinod in der Altstadt mausert sich immer mehr zum Schriftsteller-Mekka. Dabei stehen im Jahr 2024 die Thriller hoch im Kurs. Nach Strobels „Mörderfinder“ geht es jetzt um die „Nacht der Verräter“ von Horst Eckert: „Wenn deine Frau spurlos verschwindet, und dir klar wird, wie wenig du sie kennst …
Wenn deine Familie ein riskantes Spiel spielt, und du entscheiden musst, zu wem du hältst … dann herrscht die Nacht der Verräter.“ 

Eckert, der 15 Jahre lang als Fernsehreporter unter anderem für den WDR, VOX und RTL gearbeitet hat, schrieb Anfang 1994 sein Debütroman „Annas Erbe“. Seitdem ist er auch freier Schriftsteller und das sehr erfolgreich. Die Welt schreibt über ihn: „Eckert hat sich als einer der großen deutschen Krimiautoren etabliert. Seine Polizeithriller sind populär und packend.“


Weitere Termine

Oktober 2024

Auf der Karte

Heilig-Geist-Kirche

Burgstraße 47

54470 Bernkastel-Kues

DE



Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.