© Saar-Obermosel-Touristik/Foto: H.-P. Merten

In 69 Tagen

Mythos Große Lage

Riesling an die Spitze getrieben. Diese geführte Wanderung mit Mona Steffen inkl. einer Weinprobe widmet sich dem NONPLUSULTRA, das die Saar zu bieten hat. Treffpunkt: 10:45 Uhr am Bahnhof Wiltingen Weglänge: 6,5 km. Leistungen & Preise: 55,00 € pro Person für geführte Wanderung, Verkostung von 1 Sekt & 4 Große Lage Weinen, Sprudelwasser, regionale Winzervesper. Anmeldung unter https://www.weinsein-saar.de/.

Riesling an die Spitze getrieben. Diese geführte Wanderung mit Mona Steffen inkl. einer Weinprobe widmet sich dem NONPLUSULTRA, das die Saar zu bieten hat. Dei Wanderung führt vom Bahnhof in Wiltingen zur berühmtesten Lage der Saar: Zum Scharzhofberg.
Was macht eine Grosse Lage zu einer solchen und wer bestimmt das? Wie viele Grosse Lagen kann die Saar ihr Eigen nennen und kann man den Unterschied schmecken?
Nachdem der mittlere Weg des Scharzhofbergs erklommen wurde, werden die Wanderer mit großartigen Ausblicken auf gleich mehrere einzigartige Grosse Lagen belohnt: Ayler Kupp, Schodener Feils, Kanzemer Altenberg & Wiltinger Kupp.
Freut euch auf eine besondere Tour auf den Spuren der Weine, die Ihre Herkunft so einzigartig widerspiegeln: Es sind die Böden, das Licht und der Schatten, der Wind, die Hitze oder Kühle, die die Weine außergewöhnlich machen, ihnen Persönlichkeit und Charakter geben können. Die Klassifikation basiert dabei auf einer klaren Philosophie: Je enger die Herkunft, desto höher die Qualität.

Treffpunkt: 10:45 Uhr am Bahnhof Wiltingen
Weglänge: 6,5 km.
Leistungen & Preise: 55,00 € pro Person für geführte Wanderung, Verkostung von 1 Sekt & 4 Große Lage Weinen, Sprudelwasser, regionale Winzervesper.

Anmeldung unter https://www.weinsein-saar.de/.  

Weitere Termine

Mai 2024
September 2024

Auf der Karte

Weinhotel Restaurant Klostermühle

Hauptstr. 1

54441 Ockfen

DE


Tel.: 0049 6581 92930

Fax: 0049 6581 929320

E-Mail:

Webseite: www.hotel.klostermuehle-saar.de


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.