In 145 Tagen

St. Florian Sängerknaben

Veranstaltungsbeschreibung: Facettenreich, umstritten und hochgelobt: Wir feiern den 200. Geburtstag von Anton Bruckner. 1824 geboren in Linz entwickelte sich Bruckner zu einem Revolutionär, der die Musikgeschichte bis heute prägen sollte. Seine musikalische Sprache war so neu, dass sie zu Lebzeiten bei vielen zu Irritation oder gar Empörung führte. Überblendungen, Schnitte, General- pausen? Der Fan von Größen wie Beethoven, Schubert oder Wagner hatte zwar stets erstklassige Kompositionstechnik und Musiktradition mit im Gepäck, scheute sich jedoch auch nicht, bekannte Pfade zu verlassen und mit „Tabus“ zu brechen. Ein Phänomen, das ihn zu einem der wichtigsten und innovativsten Tonschöpfer seiner Zeit machte und ein Talent, mit dem er bereits 1871 – wie ein Rockstar – im Londoner Crystal Palace vor 70.000 Menschen spielte. Eine Phase, die das musikalische Schaffen Bruckners dabei besonders geprägte hat, war seine Zeit bei den St. Florianer Sängerknaben (in dessen Stift er sich auf Wunsch auch hat begraben lassen).
Wer könnte ihm also besser ein Ständchen zum Geburtstag singen als die St. Florianer Sängerknaben selbst, die in Cochem ein Motettenprogramm mit Orgel präsentieren werden. Der fast 1000 Jahre alte Knabenchor besticht durch seinen einzigartig strahlenden Klang, eindrucksvolle Musikalität und schafft es – genau wie Bruckner – eine packende Balance zwischen Tradition und neuer Lebendigkeit zu finden. Ein Programm über das sich Bruckner, der als einer der begnadetsten Orgelimprovisateure seiner Zeit gilt, wohl mehr als nur gefreut hätte!
Preis: 29€ inkl.VVK

Weitere Termine

September 2024

Auf der Karte



Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.