© Schieferland Kaisersesch

GESPERRT: Römerturm

  • Kaisersesch
  • Für Kinder

- AUFGRUND VON BAULICHEN MÄNGELN IST DER RÖMERTURM DERZEIT GESPERRT! - Vom Römerturm aus lässt sich ein fantastischer Blick über die Eifellandschaft genießen. Der Turm entstand 1997 auf den Mauerresten eines ehemaligen Wachturms am Ostrand von Kaiersesch.

Er steht auf der Verbindungslinie zwischen der Waldkapelle und dem Burgberg in der Gemarkung Hambuch. An beiden Stellen standen Wachtürme, wie freigelegte Mauerreste aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. dies heute noch bezeugen. Die Wachtürme dienten zur Überwachung von Straßenzügen und Kreuzungsbereichen.

Der Römerturm eignet sich hervorragend für eine kleine Rast während einer Wanderung über die Eifelhöhen.

Auf der Karte

Am Römerturm

56759 Kaisersesch

DE


Tel.: (0049) 2653 9996502

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Samstag, 15.06.2024 00:00 - 00:00
Sonntag, 16.06.2024 00:00 - 00:00
Montag, 17.06.2024 00:00 - 00:00
Dienstag, 18.06.2024 00:00 - 00:00
Mittwoch, 19.06.2024 00:00 - 00:00
Donnerstag, 20.06.2024 00:00 - 00:00
Freitag, 21.06.2024 00:00 - 00:00
Samstag, 22.06.2024 00:00 - 00:00
Sonntag, 23.06.2024 00:00 - 00:00
Montag, 24.06.2024 00:00 - 00:00
Der Römerturm ist jederzeit frei zugänglich.
Anreise

Mit dem Auto:

 

Von der A48 kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Kaisersesch". Dann auf der L98 in Richtung "Kaisersesch" halten. Nach ca. 1 km nehmen Sie am Kreisel die 1. Ausfahrt in Richtung Verbandsgemeindeverwaltung und biegen nach ca. 200 m rechts ab in Richtung Verbandsgemeindeverwaltung. Der Parkplatz befindet sich nach ca. 260 m auf der rechten Seite.

Anreise mit der Bahn:

 

Fahren Sie mit dem Zug (RB38: Mayen - Andernach) bis zum Bahnhof, Kaisersesch. Von dort mit der Buslinie 736 (Kaisersesch) bis zur August-Horch-Straße, Kaisersesch.

Fahren Sie mit dem Zug (RE1/11: Koblenz - Saarbrücken oder RB81: Koblenz - Trier) bis zum Bahnhof, Cochem. Von dort mit der Buslinie 730 (Cochem - Masburg) bis zur August-Horch-Straße, Kaisersesch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vrminfo.de und www.bahn.de.


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.