© Trier Tourismus und Marketing

In 162 Tagen

Olewiger Weinfest

Aufgeschlossen, lebenslustig und tolerant: So soll auch das Trier-Olewiger Weinfest sein, das die Vereinigung der dort ansässigen Winzer schon seit über 70 Jahren ausrichtet. Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten gehören ebenso dazu wie die traditionelle Krönung der neuen Trierer Weinkönigin.

Aufgeschlossen, lebenslustig und tolerant: So soll auch das Trier-Olewiger Weinfest sein, das die Vereinigung der dort ansässigen Winzer schon seit über 70 Jahren ausrichtet.

Deshalb öffnet sich das Fest ganz selbstverständlich auch anderen fluiden Kostbarkeiten, wie dem Bier und dem Viez. Gut für die vielen Gäste, die auf der (für die Dauer des Festes gesperrten) Durchfahrtsstraße, auf der angrenzen Grünfläche oder in den Innenhöfen der ansässigen Winzerbetriebe und Restaurants von Freitag bis Montag auch die Abwechslung im Glas feiern möchten. Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten flankieren dabei den Festbesuch. Ganz traditionell wird auf dem Olewiger Weinfest auch die neue Trierer Weinkönigin gekrönt. Schließlich sollte das weibliche Szepter nie ganz aus der Hand gegeben werden.

Weitere Termine

August 2024

Auf der Karte



Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.