Der Moselsteig

Dein Weg, mehr zu erleben

Wandern auf dem Moselsteig  

Ist es die einzigartige Landschaft? Ist es der Wein? Sind es die Ortschaften, mal mittelalterlich, mal römisch geprägt? Ist es die sprichwörtliche Gastfreundschaft und die Freude an kulinarischen Genüssen? Finde deine eigene Antwort auf das, was das Wandern auf dem Moselsteig so einzigartig macht!

Dich erwarten...

die darauf warten, erkundet zu werden.

die viele weitere Facetten der Region zeigen.

an Erlebnissen, die du niemals vergessen wirst.

Der Moselsteig:
Etappen, Seitensprünge und Traumpfade

Der Moselsteig begleitet den kompletten deutschen Mosellauf von Perl an der deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bis zur Mündung in Koblenz – auf sage und schreibe 365 Kilometern. Weil das selbst für engagierte Wanderer ein bisschen viel wäre, ist die Strecke in insgesamt 24 Etappen unterteilt. Wer davon noch nicht genug hat, dem empfehlen wir unsere 33 Partnerwege, die alle als Rundwanderwege angelegt sind: die Moselsteig Seitensprünge, Mosel-Traumpfade und -Traumpfädchen.
So oder so: Hier findest du deinen Weg, mehr zu erleben.

Die Wünschelrouten –
Das Moselsteig Wanderevent

Im goldenen #Moselherbst präsentiert sich der Moselsteig mit den Wünschelrouten noch einmal von seiner besten Seite. Ende Oktober/ Anfang November findet das jährliche Moselsteig Wanderevent statt.

Der Termin für 2022 steht schon fest und bringt eine Neuigkeit: erstmals finden die Wünschelrouten nicht nur an einem Wochenende, sondern im Veranstaltungszeitraum vom 28. Oktober - 06. November statt! Eine Reihe geführter Wanderungen, bei denen du unvergleichliche Touren in netter Gesellschaft erlebst, warten auf dich. Das Programm werden wir dir hier vorstellen, sobald alle Touren geplant sind.

Gastgeber

Entlang der gesamten Strecke des Moselsteigs laden zahlreiche Städte und Ortschaften zu Abstechern ein. Ob Einkehr oder Übernachtung: Gastfreundschaft hat zwischen Perl und Koblenz eine lange Tradition. Hier findest du eine Liste an netten Gastgebern in allen Preiskategorien:

Moselsteig-Arrangements

Wie wäre es, wenn du die Planung deiner Wanderreise ganz unseren professionellen Händen überlässt – von der Buchung der Unterkunft bis zum Gepäcktransfer? Wir haben dir hier eine Reihe von Arrangements zwischen Perl und Koblenz zusammengestellt, bei denen du sowohl als Strecken- als auch als Rundwegewanderer auf deine Kosten kommst.
 

Gruppe junger Menschen beim Weinfest
© Instagram @weingut.sermann

Wandern für Genussmenschen

Wandern macht hungrig. Und durstig natürlich auch. Wie gut, dass Gastfreundschaft an der Mosel so eine lange Tradition hat – und Kulinarik und Wein hier eine echte Liebesbeziehung eingehen. So gibt es neben unzähligen typisch moselländischen Einkehrmöglichkeiten auch eine nicht unerhebliche Anzahl an Spitzenrestaurants, teils mit Michelin-Sternen oder mit anderen internationalen Top-Siegeln ausgezeichnet. Du wanderst gerne und bist ein ausgewiesener Genussmensch? Dann haben wir hier ein tolles Reise-Arrangement für dich.

Der Moselsteig für die ganze Familie!

Es gibt viele Etappen, Teilstrecken und Rundwanderwege, die kleine Füße nicht überfordern und den Erwachsenen schon bei der Planung ein gutes Gefühl geben. Und vor Ort könnt ihr euch ganz auf die durchgängig sehr gute Markierung und Wegweisung verlassen.

Ein brauner Hund blickt mit herausgestreckter zunge erwartungsvoll in Richtung seines Besitzers.

Mit dem Hund auf den Moselsteig? Na klar!

Die meisten Etappen und alle Partnerwege sind für Hunde ohne Probleme zu bewältigen – vorausgesetzt, sie verfügen über die nötige Kondition für die jeweiligen Strecken und Höhenmeter. Lediglich die Etappe 21 von Moselkern nach Löf weist eine Kletterpassage mit Leiter auf – die Du aber auch über eine ausgeschilderte Umleitung umgehen kannst. Oft gibt es Stufen, schmale Pfade oder felsige Passagen zu überwinden – was aber für die meisten Hunde keine wirkliche Herausforderung darstellt. Wichtig: Immer genug Wasser mitnehmen!

Mach dir selbst ein Bild!

Der Moselsteig – Überraschend. Herausfordernd. Begeisternd: Mal geht es durch den Wald, mal durch die Weinberge, mal entlang des Moselufers und ganz oft auch auf der Höhe. Bequeme Wanderwege wechseln sich ab mit felsigen Abschnitten, schmalen Pfaden – und sogar einige Kletterpassagen gilt es zu überwinden. Zahlreiche Aussichtspunkte sorgen für unvergessliche Ausblicke – und die Nähe zu Natur und geschichtsträchtiger Kultur sind überall spürbar.

Veranstaltungen

Die Lebensfreude der Moselaner, der Wein und die moselländische Kulinarik sind Anlass für eine Vielzahl an Veranstaltungen zwischen Perl und Koblenz – ein Blick in den üppigen Veranstaltungskalender lohnt also immer bei der Planung deiner Wanderreise!

Ansicht auf ein Weinglas mit Moselpanorama. Die Frau, die das Weinglas in der Hand hält trägt ein Eintrittsband von Mythos Mosel.
© Reiseblog petitchapeau.de

Weitere
Service-Infos
& Tipps

Gut informiert auf den Moselsteig

Viele weitere Infos zu Apps, Verkehrsanbindungen, Beschilderung und Auszeichnungen findest du hier.

Folge uns auf Facebook

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.