© Wein- und Ferienland Bernkastel-Kues GmbH

Helenenkloster

  • Mülheim an der Mosel

Das Helenenkloster befindet sich auf einem Hügel am Ortsrand Mühlheim, von dem aus das ganze Moseltal überblickt werden kann. Die knapp 1ha große Lage Mülheimer Helenenkloster befindet sich im Alleinbesitz des Weingutes Max Ferd. Richter. Die Ursprünge des Weinberges gehen auf ein mittelalterliches Kloster zurück welches der heiligen Helena gewidmet war, dessen Fundamente noch heute teilweise unter dem Weinberg liegen.

Das Helenenkloster befindet sich auf einem Hügel am Ortsrand, von dem aus das ganze Moseltal überblickt werden kann. Die knapp 1ha große Lage Mülheimer Helenenkloster befindet sich im Alleinbesitz des Weingutes Max Ferd. Richter. Die Ursprünge des Weinberges gehen auf ein mittelalterliches Kloster zurück welches der heiligen Helena gewidmet war, dessen Fundamente noch heute teilweise unter dem Weinberg liegen. Der Weinberg selbst liegt in südwestlicher Ausrichtung und ist im Vergleich zu den Steilstlagen in Wehlen, Graach oder Brauneberg eher sanft ansteigend. Auch verfügt er über einen sehr tiefgründigen Schieferboden mit einem hohen Anteil an Lehm und Feinerde. Durch diesen Boden gedeihen hier besonders kräftige und ausdauernde Reben, die es ermöglichen, hier regelmäßig Riesling Eiswein zu ernten, da die Trauben sehr lange gesund und widerstandsfähig bleiben.

Auf der Karte

Aussichtspunkt in den Weinbergen

54486 Mülheim an der Mosel

DE


Tel.: +49 6534 933 003

E-Mail:

Webseite: www.maxferdrichter.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Freitag, 14.06.2024 00:00 - 00:00
Samstag, 15.06.2024 00:00 - 00:00
Sonntag, 16.06.2024 00:00 - 00:00
Montag, 17.06.2024 00:00 - 00:00
Dienstag, 18.06.2024 00:00 - 00:00
Mittwoch, 19.06.2024 00:00 - 00:00
Donnerstag, 20.06.2024 00:00 - 00:00
Freitag, 21.06.2024 00:00 - 00:00
Samstag, 22.06.2024 00:00 - 00:00
Sonntag, 23.06.2024 00:00 - 00:00
Auf Anfrage

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.