© Saar-Obermosel-Touristik / Foto: HP Merten

Maierspark und Saar-Terrassen

  • Konz

Das neu gestaltete Saarufer in der Saarstraße in Konz ist ein schöner Treffpunkt für alle und lädt zum Verweilen ein.

Das neu gestaltete Saarufer in der Saarstraße in Konz ist ein schöner Treffpunkt für alle und lädt zum Verweilen ein. Auf den breiten Sitzstufen mit direktem Wasserzugang kann man sich in der Sonne aalen, den vorbeifahrenden Schiffen, Radfahrern und Fußgängern zusehen und den Blick auf den Fluß genießen. Nur wenige Meter weiter, befindet sich gegenüber der Schiffsanlegestelle, eine kleine verträumte Parkanlage: der Maierspark. Im Zuge der Renaturierung des Konzer Bachs, der durch den Park verläuft, erfolgte hier ebenfalls eine komplette Umgestaltung. Entstanden sind drei "Inseln", die durch Brücken und Stege miteinander verbunden sind. Sitzgelegenheiten, Relaxliegen, Rastplätze und eine Grillstation schaffen einen Ort der Erholung mitten in der Stadt. Kinder können am Wasser spielen, außerdem gibt es Spielgeräte für Kleinkinder sowie eine Multifunktionsfläche mit Ballnetz, die es ermöglicht, verschiedene Sportarten durchzuführen.

Auf der Karte

Am Markt

54329 Konz

DE


Tel.: 0049 6501 830

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Samstag, 18.11.2023 00:00 - 00:00
Sonntag, 19.11.2023 00:00 - 00:00
Montag, 20.11.2023 00:00 - 00:00
Dienstag, 21.11.2023 00:00 - 00:00
Mittwoch, 22.11.2023 00:00 - 00:00
Donnerstag, 23.11.2023 00:00 - 00:00
Freitag, 24.11.2023 00:00 - 00:00
Samstag, 25.11.2023 00:00 - 00:00
Sonntag, 26.11.2023 00:00 - 00:00
Montag, 27.11.2023 00:00 - 00:00
Saarterrassen und Maierspark sind frei zugänglich.

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.