SaarRieslingSommer

Eine Weinreise entlang der Saar

Serrig, Saarburg, Ockfen, Ayl, Wiltingen, Kanzem – am unteren Lauf der Saar reihen sich weltbekannte Weinorte aneinander. Die steilen Hänge sind dicht mit Rieslingreben bewachsen. Rund 800 Hektar Weinberge werden an der Saar bewirtschaftet. Wichtigste Rebsorte ist der Riesling. Saar-Rieslinge zählen zu den begehrtesten und teuersten Weißweinen der Welt.

Ein Ausflug in die landschaftlich reizvolle Region südlich von Trier lässt sich Ende August hervorragend mit einem zwanglosen Besuch historischer Weingüter und moderner Vinotheken verbinden.

Einige der besten Saar-Weingüter laden unter dem Titel „SaarRieslingSommer“ zu einem gemeinsamen Verkostungswochenende ein. Mit dabei sind zahlreiche Gastwinzer von der deutschen und luxemburgischen Mosel und weiteren deutschen und internationalen Spitzenanbaugebieten.

Die Besucher haben die Gelegenheit, auf 20 Flusskilometern entlang der Saar die Weine von 46 Weingütern zu probieren, von Mosel bis Franken, von Saar bis Südtirol und von Ruwer bis Portugal. 

 

Noch mehr Infos & Tickets:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.