Vinotherapie an der Mosel.

VinoWellness - Weingenuss mal anders!


Die Vinotherapie nutzt die magische Kraft der Traube für wohlige Entspannung und ist im Grunde gar nichts Neues. Bereits der eidfreudige Arzt Hippokrates verschrieb seinerseits Wein bei Fieber oder Magenbeschwerden. Im Mittelalter nutzten wohlhabende Damen Traubenkernöl für einen schönen Teint. Mitte der 1990er Jahre wurde dann in Frankreich wieder entdeckt, dass sich die Traube für weit mehr als nur zum Trinkgenuss eignet. Forscher der Uni Bordeaux gaben bekannt, dass die Polyphenole aus den Traubenkernen gegen freie Radikale wirken. Es war die Geburtsstunde der Vinotherapie. Zum Einsatz kommen seitdem etwa gemahlene Traubenkerne und kaltgepresstes Traubenkernöl, die in Cremes, als Peeling oder bei Massagen die Haut und gestresste Seelen erfrischen.

An der Mosel verwöhnen einige Wellness-Oasen ihre Gäste mit den Extrakten aus den winzigen Kernen der Trauben oder der Schalen. Die sogenannte Vinotherapie bietet wohlige Entspannung der besonderen Art. Mancherorts können sich Gäste sogar den Traum vom Barrique-Wein-Bad erfüllen.
 

Unsere 6 Hotel-Tipps für deine VinoWellness:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.