Moderne Mosel-Kultur

Willkommen in der Moderne

Du suchst moderne Mosel-Kultur? Dann bist du hier genau richtig!
Museen zeigen moderne Avantgarde, und innovative wie namhafte Architektinnen und Architekten schaffen moderne Räume.

Ob moderne Kunst am Bau oder Kunst im öffentlichen Raum: Lass dich von uns zu Entdeckungstouren inspirieren!   
 

Für das Weinkulturgut Longen-Schlöderin Longuich-Kirsch entwarf kein geringerer als Matteo Thun stilvolle Winzerhäuschen als Feriendomizile. Weitere moderne Weingüter findest du auf der grenzüberschreitenden Wein- und Architekturroute Via’ Mosel.
 

 
Stararchitekt Oswald M. Ungers und sein Büro realisierten für Trier gleich mehrere Bauvorhaben als moderne Gegengewichte zum historischen Erbe: den Vorplatz der monumentalen Konstantin-Basilika mit einem Gebäudekomplex, der u.a. Gastronomie beherbergt, einen riesigen Glaskubus als Schaufenster in die Stadtgeschichte auf dem Viehmarktplatz und das Eingangsgebäude zu den Kaiserthermen.
 

Dominikus Böhm, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein gefeierter deutscher Architekt, übernahm in Cochem den Wiederaufbau und die Erweiterung der Pfarrkirche St. Martinsowie den Neubau des Pfarrhofs. Perfekt ergänzt wird die Kirchenarchitektur von den modernen Glasfenstern der beiden renommierten Glaskünstler Graham Jones und Patrick Reyntien.
 

 
Dem abstrakten Maler, Grafiker und Bildhauer Otto Herbert Hajek verdankt die moderne Kirche St. Michael in Trier den Bildzyklus "Zeichen am Wege" und zwölf Tafeln im Gewölbe. Sie bilden eine hochkomplexe Gemäldereihe, die in kräftigen Primärfarben die göttliche Heilserwartung, das "Himmlische Jerusalem" und die sieben Engel der Offenbarung des Johannes thematisieren.

Werke des herausragenden und international renommierten Künstlers und Glasmalers Georg Meistermann sind gleich an mehreren Standorten zu finden: In der Kirche St. Nikolaus in Konz, in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus sowie Kirche St. Markus in Wittlich.

In Wittlich findest du auch eine umfangreiche Sammlung von Werken des Malers, Cartoonisten und Filmemachers Tony Munzlinger (Casa Tony M.).
 

     

Ansicht auf ein Gemälde im Ludwig Museum in Koblenz.

DasLudwig Museum in Koblenz zeigt aktuelle Positionen der französischen, amerikanischen und deutschen Kunst nach 1945. Hier findest du unter anderem Werke von Pablo Picasso, Max Ernst, Man Ray, Jasper Johns, Willem de Kooning, Robert Rauschenberg, Christian Boltanski, Daniel Buren, Jean Dubuffet, Martial Raysse, Niki de Saint Phalle, Jean Tinguely, François Morellet, Patrick Raynaud und Bernar Venet. Das Stifterehepaar Peter und Irene Ludwig ließ sich übrigens in der Alten Kirche in St. Aldegund bestatten!

Innenansicht des Mittelrhein Museums in Koblenz.

Das Mittelrhein MuseumKoblenz zeigt Kunstwerke von der mittelalterlichen Skulptur über die Malerei des Mittelalters, des Barock, des Klassizismus und der Romantik über die Vertreter der Düsseldorfer Schule bis hin zur Klassischen Moderne und Positionen zeitgenössischer Kunst. Hier siehst du Werkkomplexe von K. O. Götz, Rissa und Heijo Hagen.

Ansicht auf den Innenhof der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

Interessante Wechselausstellungen moderner Kunstschaffender findest du außerdem noch in der Europäischen Akademie für Bildende Kunst und dem Stadtmuseum Simeonstift in Trier sowie im Kulturzentrum Festung Ehrenbreitsteinhoch über Koblenz.

    

Lust auf mehr moderne Stadtkultur und Genuss?

Hier findest du Tipps für unsere beiden Großstädte

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.